Schallschutztüren Primoss

Die Vorteile von Schallschutztüren

Lärm senkt die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit und kann sogar krank machen. Deshalb ist Schallschutz wichtig. Räumlichkeiten in denen Menschen ihren Tätigkeiten nachgehen und den Wunsch nach Ruhe haben, müssen vor einem erhöhtem Geräuschpegel geschützt werden. Der Einsatz entsprechender Türen erschweren die Übertragung von Schall und sorgen so für ein gesundes Ambiente.

Jede Tür sorgt für eine gewisse Schalldämmung. Eine schalldämmende Konstruktion wie die Schallschutztür soll die Schallübertragung von dem einen in den anderen Raum wesentlich vermindern. Optisch unterscheiden sich diese Produkte in der Regel nicht von „normalen“ Türen.

Es gibt zwei Arten von Schall:

Beim Luftschall wird der Lärm über Luft übertragen, wie zum Beispiel die Sprache und die Musik. Der Körperschall wird über ein Bauteil übertragen, zum Beispiel der Trittschall.

Es nützt wenig, wenn die hohe Schallschutzleistung der Tür durch eine wenig schalldämmende Wand, Fenster und andere Bauteile zunichte gemacht wird. 
porte acustiche primoss
Die Lärmschutzanforderungen sind nach EN140-3 geregelt und gelten immer für die betriebsfertige Schallschutztür bestehend aus Türblatt, Zarge und Beschläge.

Die Mindestanforderungen an die Schalldämmung ist je nach Gebäudeart, Bereich oder Raum unterschiedlich hoch.

Das Schalldämm-Maß drückt die Differenz zwischen dem Schallpegel in dem Raum, in dem der Schall entsteht, und dem Raum, in dem er ankommt aus. Gemessen wird das Schalldämm-Maß in Dezibel. Die Norm fordert für Wohnungseingangstüren einen Mindestschallschutz von 37 dB. Echte Schallschutztüren schaffen sogar bis zu -50 dB.

Effektive Schalldämmung

Ganz wesentlich für die Gewährung eines effektiven Schallschutzes ist eine fachgerechte Montage. 

Kleine Einbaufehler können einen großen Einfluß auf den Schallschutz haben. Je höher Masse und Biegsamkeit des Materials, desto besser ist die schalldämmende Wirkung.

Schallschutztüren werden daher oft in Sandwichbauweise ausgeführt: sie werden aus mehreren Schichten zusammengesetzt.

Akustikdichtungen aus elastischen Materialien stellen sicher, dass der kleine Spalt zwischen Tür und Zarge bei geschlossener Tür wirklich dicht ist. Für den Spalt zwischen Tür und Boden gibt es spezielle Absenkdichtungen. Diese Kunsstoffdichtungen verringern nicht nur die Schallausbreitung, sondern verbessern zugleich auch Wärmedämmung und Rauchschutz.

Ähnliche Artikel

Schallschutztüren Primoss

Lärm senkt die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit und kann sogar krank machen. Deshalb ist Schallschutz wichtig.

Antimikrobielle Beschichtungen

Um ein in jeder Hinsicht qualitativ hochwertiges Produkt zu erhalten, ist es unerlässlich, der Hygiene besondere Aufmerksamkeit zu widmen...

Pulverbeschichtung

Um die höchste Qualität unserer Produkte zu gewährleisten werden unsere Fabrikate Pulverbeschichtet.

Angebot anfordern

Füllen Sie das Formular aus, um kontaktiert zu werden
*= Pflichtfelder
Seit Jahrzehnten beschäftigen wir uns mit Türen, Tore und Zargen in der Baubranche.
Gewerbegebiet Nord 5
39040 Auer (BZ) Italien
Tel. +39 0471 054667
info@primoss.it
© 2021 Primoss srl/GmbH - P. IVA: 01390870218 | Privacy Policy | Cookie Policy | Powered by LARS.it
de_DE
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram