Primoss-Griffe aus Edelstahl für einen sicheren Halt

maniglia rosetta

Artikel austauschen über

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Ein Zubehörteil, welches die Primoss Brandschutztür von anderen unterscheidet, ist die Ausstattung aller Türen mit Edelstahl-Drückern, die ein ansprechendes modernes Design und ein perfektes Handling präsentieren.

Der optimale Einsatz einer Brandschutztür ist von vielen Faktoren abhängig. Sowohl bei Einfamilienhäusern als auch bei hochfrequentierten Gebäuden ist die Drückergarnitur das zentrale Zubehör, um den Personenfluss optimal zu regeln. Die Brandschutz-Drückergarnitur hat sowohl technische, als auch sicherheitsrelevante Aufgaben, bei gleichzeitiger harmonischer Integration in die Architektur eines Gebäudes. Die Funktion der Tür nimmt auch Einfluß auf die Form der Beschläge. Ausgehend davon, dass Brandschutztüren im Normalfall schwerer sind als andere Türen, bedarf es dafür höherer Kräfte, um diese zu bewegen. Deshalb sind Drücker mit ergonomischer Haptik erforderlich und sie müssen auch den Sicherheitsnormen entsprechen (die Norm EN 1906 definiert den Einsatzbereich von Beschlägen und Zubehörteilen für Türen).

Die Beschläge der Brandschutztüren sind Tendenzen unterworfen, wie es auch im Bereich der Mode der Fall ist. Aber, dennoch existieren einige klassische Formen, geradezu Archetypen, die einen relevanten ästhetischen Einfluss auf den Innenbereich eines Gebäudes ausüben. Sicherheit und Schutz haben bei Primoss Türen höchste Priorität, verbunden mit Produktqualität und Lösungskompetenz werden sie so zu funktionalen Klassikern.

maniglia acciaio inox

Benutzer und Zubehör

Die Norm EN 1906 definiert den Einsatzbereich von Beschlägen und Zubehörteilen für Türen

porte tagliafuoco

FEUERSCHUTZTÜR

Tagliafumo

Rauchschutztüren

porte termiche

THERMIK

Primoss Beschläge in Edelstahl: klassisch und zeitlos

Die Beschläge der Brandschutztüren sind Tendenzen unterworfen, wie es auch im Bereich der Mode der Fall ist. Aber, dennoch existieren einige klassische Formen, geradezu Archetypen, die einen relevanten ästhetischen Einfluss auf den Innenbereich eines Gebäudes ausüben. Sicherheit und Schutz haben bei Primoss Türen höchste Priorität, verbunden mit Produktqualität und Lösungskompetenz werden sie so zu funktionalen Klassikern.

maniglia rosetta

Ausgestattet mit einem U-Form-Drücker sind Primoss Feuerschutztüren ein Klassiker mit hohem Mehrwert

Ein Vorteil der U-Form-Drücker liegt in der zweimaligen 90° Biegung, welche verhindert, dass Einkaufstaschen, Jackenärmel u.a. hängenbleiben. Diese Form unterstützt weiters die Handfläche sowohl im Öffnungsvorgang, wie auch im Schließungsvorgang und entspricht der Norm für Fluchttüren UNI EN 179 von 2008.

Benutzerfreundlich

Die eingebauten Gleitlager mit Rückholfeder garantieren auch nach Jahren eine perfekte Funktion.


Montagesicherheit
Die gesamte Unterkonstruktion in Stahl mit durchgehender Verschraubung garantiert eine einfache Montage und Robustheit. Die Beschläge verschmelzen so mit der Tür zu einer harmonischen Einheit
Mit den Beschlägen in Edelstahl sind die Brandschutztüren in jeglicher Hinsicht vollkommen, funktional und beständig und mit einer raffinierten Ästhetik ausgestattet.

Scroll to Top