Tel. +39 0471 054667

PRIMOSS

Feuerschutztüren: warum sind sie in Baulichkeiten unbedingt erforderlich

Feuer ist unvorhersehbar und die rasche Ausbreitung in Gebäuden ist extrem gefährlich. Um Brände zu vermeiden oder einzudämmen, entwickeln und fertigen wir verschiedene zertifizierte Brandschutztüren, die Leben retten.

Das Risiko von Bränden in Gebäuden ist auch nach Begutachtung aller möglichen Faktoren und deren Eliminierung, nicht zu unterschätzen. Feuer ist ein unvorhersehbares Element und wenn es genährt wird, ist deren Ausbreitung sehr schnell und eine komplette Zerstörung des Umfeldes die Folge. Damit es nicht zu dieser gefährlichen Situation kommt, fertigen wir verschiedene Feuerschutztüren nach der Klassifizierung REI/EI2, die für öffentliche Bauten gesetzlich vorgeschrieben sind aber auch im privaten Bereich Schutz und Sicherheit bieten. Diese speziell gefertigten Türen sind in der Lage das Feuer für einen gewissen Zeitraum einzudämmen, das Eindringen von Brandgasen zu verhindern und gleichzeitig die Fluchtwege frei zu lassen.

Per maggiori informazioni vi chiediamo di contattarci direttamente.

BRANDSCHUTZTÜREN: WAS SIND DAS

Feuerschutztüren sind während eines Brandes wirklich lebensrettend, weil sie das Feuer in bestimmten Räumen eindämmen und den Fluchtweg bei Gefahr öffnen. Sie werden nach europäischer und italienischer Norm in verschiedene Brandschutzklassen unterteilt, zum Beispiel 30, 60 oder 120. Diese Nummern bedeuten die Mindesthaltezeit der Tür im Brandfall in Minuten, das heißt eine Feuerschutztür EI2 30 haltet für mindestens 30 Minuten das Feuer im Nebenraum. Diese Türen können natürlich auch zusätzlich technische Merkmale aufweisen, wie Schallschutz, Rauchschutz und Einbruchschutz, abgestimmt auf die jeweils reale Notwendigkeit des Nutzers.

Tagliafuoco
Tagliafumo
Tagliafumo
porta Termica
Termica

PRIMOSS

Sicherheit

Dank dieser speziellen Türen können ausbrechende Feuer schnell eingedämmt werden, Korridore und Fenster bleiben frei und ermöglichen somit denjenigen, die sich im Gebäude aufhalten eine schnelle Flucht. Andererseits geben sie der Feuerwehr die Möglichkeit das Gebäude zu betreten und die notwendigen Maßnahmen zur Brandbekämpfung zu setzen.

Sicherheit

PRIMOSS

Feuerschutztüren, die Montage zeigt die Unterschiede

Bevor eine Brandschutztür installiert wird, müssen Techniker das Risiko errechnen, damit mit Sicherheit die richtige Tür verbaut wird. Wobei zu beachten gilt, dass in verschiedenen Ländern unterschiedliche Feuerschutzbestimmungen gelten. Die Montage dieser Türen ist komplex und somit nur von spezialisierten Unternehmen durchzuführen um die Zertifizierung der verbauten Türen zu erhalten. Wir von Primoss beraten und unterstützen unsere Kunden während des ganzen Bauprozesses, ausgehend von der Planung, bis hin zur Fertigung und Montage und nachfolgend für die ordnungsgemäße Instandhaltung um für eine perfekte Funktion im Notfall zu garantieren.

montaggio

Our clients

Driving technology for leading brands